Komponistenkurs Norbert Hoppermann – 20./21.01.2018

Unser nächster AK-SINGLES-Komponistenkurs findet am 20./21. Januar 2018 in Haus Venusberg, Bonn, statt. Eingeladen ist Norbert Hoppermann aus Hamburg. Norbert Hoppermann singt und musiziert, so lange er denken kann. Neue Geistliche Lieder gehörten immer dazu – als Sänger und Spieler, Vermittler und später auch Schreiber.
In seiner niederrheinischen Heimat hat er als Jugendlicher viele Freiräume erlebt, die ihn bis heute prägen.
Weitere Infos unter: Workshops

Komponistenkurs Norbert Hoppermann – 20./21.01.2018

Ein zentrales Angebot des AK SINGLES sind die Komponist*innen-Workshops. An einem Wochenende stellen dort Texter*innen und Komponist*innen ihre Werke vor, die chorisch und instrumental erarbeitet und in den abschließenden Gottesdienst eingebracht werden.

Unser nächster AK-SINGLES-Komponistenkurs findet am 20./21. Januar 2018 in Haus Venusberg, Bonn, statt. Eingeladen ist Norbert Hoppermann aus Hamburg. Norbert Hoppermann singt und musiziert, so lange er denken kann. Neue Geistliche Lieder gehörten immer dazu – als Sänger und Spieler, Vermittler und später auch Schreiber.
In seiner niederrheinischen Heimat hat er als Jugendlicher viele Freiräume erlebt, die ihn bis heute prägen.

Im Hauptberuf ist er Teil der Leitung des Liturgiereferats des Erzbistums Hamburg und Leiter des Fachbereichs Kirchenmusik. Er betreut die C-Kirchenmusikausbildung,  ist Orgelsachverständiger, Geschäftsführer der Diözesankommission und Beiratsmitglied der ev.-luth. Ausbildung für Popularmusik. Er leitet an seinem Einsatzort, dem „Kleinen Michel“ in der Hamburger Neustadt, ein Vokalensemble und
einen Kammerchor und ist als Gottesdienstbeauftragter in seiner Wohngemeinde im
Nordosten der Stadt vor allem in ökumenischen Gottesdiensten feiernd und auslegend unterwegs. Gerne schreibt er für alle Anlässe, die ihm im Alltag vor die Flinte kommen, und hat auch viel Freude an Kuriosem und Kleinkunst.

Er wird unter dem Titel „Mit Liedern durchs Leben“ neue und neueste Lieder aus seiner Werkstatt vorstellen.

Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, hier: Ausschreibung AKS WS 2018

 

 

 

Komponistenkurs Norbert Becker – 14./15.01.2017

img_5674Unser nächster AK-SINGLES-Komponistenkurs findet am 14./15. Januar 2017 in Haus Venusberg, Bonn, statt. Eingeladen ist Norbert Becker, vielen schon durch seine Texte und Melodien bekannt. Er wird unter dem Titel „Ins Neuland“ neue und neueste Lieder aus seiner Werkstatt vorstellen. Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, hier.

Neue Internetseiten

Der BDKJ Erzdiözes Köln hat seinen Internetauftritt erneuert. Alle wichtigen Informationen zum AK SINGLES finden sich dort – unter anderem Infos zu unseren Liedblättern, Workshops und zum Newsletter.
Zur neuen Seite

Aktuelle Informationen und Hintergrundinfos gibt es ab sofort auf diesen Seiten. Wir wünschen euch viel Freude damit!

Der AK SINGLES

Heinz Martin Lonquich gestorben

Das „Neue Geistliche Lied“ und der AK SINGLES haben ihm viel zu verdanken

„Er gab dem Glauben neue Töne“  –

so überschreibt der Kölner Stadt-Anzeiger am 25. Juli seinen Nachruf auf den Kölner Komponisten, Kirchenmusiker und Diakon Heinz Martin Lonquich, der am 23. Juli 2014 im Alter von 77 Jahren gestorben ist.

Continue reading →

Mecki Ossendorf gestorben

Ein bewegter Beweger des „Neuen Geistlichen Lieds“ im Erzbistum Köln ist am 1. August 2014 verstorben

Manche Leute haben seinen “richtigen“ Vornamen Heinz Josef womöglich kaum gekannt – er war für viele einfach „der Mecki“. Dieser „Mecki“ war groß und schwergewichtig an Gestalt, bescheiden und feinfühlig in seinem Verhalten. Bei der musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten etwa saß er in der Regel an seinem kleinen E-Piano vor seinem Chor und leitete mit sparsamsten Zeichen das Geschehen.

Continue reading →